Köf II 323 617-1

 

Kleinlokomotiven der Leistungsgruppe II wurden ab 1932 als Rangierlokomotiven eingesetzt. Köf bedeutet Kleinlokomotive mit Öl-(Diesel-)Motor und Flüssigkeitsgetriebe. Baureihe 323 hat eine Leistung von 128 PS, Vmax = 45 km/h und eine Druckluftbremse.

Die Köf 323 617-1, Baujahr 1957, gehört dem Verein „Arbeitsgemeinschaft historische Eisenbahnfahrzeuge e.V.“und ist bei uns untergestellt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Erhaltung historischer Lokomotiven e.V.