Zweiwegefahrzeug Fa. Windhoff

Im Oktober 2017 wurde ein zweites Fahrzeug vom befreundeten Verein "Arbeitsgemeinschaft historische Eisenbahnfahrzeuge e.V." in unsere Lokhalle nach Euskirchen überführt.

Es handelt sich um ein Zweiwegefahrzeug der Fa. Windhoff, das somit vor der Schrottpresse geretet wurde.

"Tag des offenen Dankmals"

Am 10. September 2017 nahmen wir das erste mal mit großem Erfolg am "Tag des offenen Denkmals" teil. Uns besuchten zwischen 11:00 und 17:00 Uhr ca. 500 interessierte Eisenbahnfreunde. Bei Kaffee und Kuchen konnte man sich über die Geschichte des Bahnbetriebswerks Euskirchen informieren und an Führungen auf unseren Lokomotiven teilnehmen. Der "Eisenbahnclub Euskirchen e.V." präsentierte eine Modeleisennbahn, die bei den kleinen und großen Eisenbahnfreunden sehr gut ankam. Das Highligt dieser Veranstaltung war der Besuch des technischen Beigeordneten der Stadt Euskirchen Oliver Knaup. Er überreichte uns eine Urkunde über die Teilnahme am "Tag des offenen Denkmal" sowie das offiziele Denkmalschild NRW für die denkmalgeschützte Lokhalle. Dieser Tag hat uns gezeigt, dass es die Mühe und die Arbeit Wert ist die Lokhalle und unsere Lokomotiven für die Nachwelt zu erhalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Erhaltung historischer Lokomotiven e.V.